Polizisten und Sanitäter reanimierten Bauarbeiter

Polizisten und Sanitäter haben am Mittwoch in perfektem Zusammenspiel einem in Liesing zusammengebrochenen Bauarbeiter (45) das Leben gerettet.

Der Mann kollabierte kurz nach 9.30 Uhr bei einer Baustelle in der Feldgasse. Ein Arbeitskollege begann mit der Wiederbelebung, eine verständigte Polizeistreife übernahm die Herzdruckmassage. Ebenfalls eingetroffene Mitarbeiter der Berufsrettung reanimierten den Mann in Zusammenarbeit mit den Polizisten mit Hilfe eines Defibrillators.

Nach der Erstversorgung wurde der Arbeiter in bereits stabilem Zustand in ein Spital gebracht. Das rasche Einschreiten von Arbeitskollegen, Polizisten und Rettungskräften haben das Leben des Mannes gerettet. Denn im Fall einen Kreislaufstillstandes zählt jede Sekunde.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen