Popstar Justin Bieber droht eine Haftstrafe!

Bild: imago stock & people

Popstar Justin Bieber droht eine vierjährige Haftstrafe in Brasilien, weil er dort vor vier Jahren ein teures Hotel mit Graffiti beschmiert hat. Der "Love Yourself- Sänger soll am Mittwoch (29. März) ein Konzert in Rio de Janeiro geben.

Popstar droht eine vierjährige Haftstrafe in Brasilien, weil er dort vor vier Jahren ein teures Hotel mit Graffiti beschmiert hat. Der "Love Yourself- Sänger soll am Mittwoch (29. März) ein Konzert in Rio de Janeiro geben. 
Da der Sänger damals nach Amerika zurück flog, wurden die Ermittlungen nicht weiter verfolgt. Sobald der Sänger aber in Rio de Janeiro ankommt, wird der Fall neu aufgerollt. Am Flughafen wird ein Justizangestellter auf ihn warten, der ihn darauf hinweist ein Dokument über den Fall zu unterschreiben. Falls er sich weigern sollte, darf die Polizei ihn mit Gewalt dazu zwingen. 

Ein Gebäude in Brasilien zu beschmieren, bedeutet meistens ein Jahr Gefängnis oder eine Geldstrafe. Da das Hotel allerdings über 23 Millionen Dollar wert ist, fällt die Strafe höher aus. Zahlreiche Fans campen bereits auf dem Flughafen in Brasilien. Es bleibt spannend!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen