Postlerin Christine wurde von Hund gebissen

Christine (28) aus Haid bei Ansfelden ist Briefträgerin, vor Hunden hat sie trotzdem nie Angst gehabt - bis zum Morgen des 29. April 2011. Damals griff ein Rüde sie an.



Rückblick: Die junge Frau in Gelb hält in Pucking vor einem offenen Tor. Als sie vom Moped absteigt, springt plötzlich ein Dobermann aus dem Garten direkt auf sie zu - und beißt sie zweimal ins Bein.

Seitdem kämpft die dreifache Mutter beim Zustellen der Post mit ihrer panischen Angst vor Hunden. Christine ist kein Einzelfall: Letztes Jahr meldeten weitere 87 Briefträger einen Hundebiss.

Caroline Holzschuher

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen