Mann findet Giftschlange in seiner Toilette

Es ist wohl für viele Menschen ein regelrechter Albtraum. Ein Mann aus Indien entdeckte in seiner Toilettenschüssel eine hochgiftige Kobra.
Eigentlich wollte sich Pramod Kumar aus Indien nur gerade die Zähne putzen, als er in seiner Toilettenschüssel eine eigenartige Bewegung bemerkte.

Der Inder nahm daraufhin all seinen Mut zusammen und ging der Sache auf den Grund. Als er in die Toilette sah, bekam er dann einen regelrechten Schock.

Im Abfluss hatte sich eine Schlange eingenistet. Und zwar eine äußerst gefährliche. Eine hochgiftige Kobra hatte es sich in dem WC gemütlich gemacht.

Falscher Griff kann tödlich sein

Pramod Kumar zögerte keine Sekunde und wählte umgehend die lokale Schlangen-Notrufnummer. Ein Mitarbeiter machte sich auf den Weg, um das Tier aus der Toilette zu holen.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Keine leichte Aufgabe, wie man im Video unschwer erkennen kann. Ein falscher Griff und der Mann könnte von der Kobra gebissen werden.

Die Giftschlange machte es dem Mitarbeiter aber alles andere als leicht und wollte ihr Plätzchen einfach nicht verlassen. Erst nach drei Stunden konnte das Tier schließlich entfernt werden. (wil)

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
IndienNewsWeltTiereSchlange

CommentCreated with Sketch.Kommentieren