Unbekannter sticht Mann viermal mit Messer in Po

Messer-Attacke in der Nacht auf Sonntag am Wiener Praterstern: Ein 18-Jähriger wurde von einem Kontrahenten mit einem Messer angegriffen und verletzt.
Nach Informationen der Polizei ereignete sich der Messerangriff gegen 00.10 Uhr am Praterstern in der Leopoldstadt.

Ein bislang unbekannter Täter attackierte einen 18-jährigen mit einem Messer und stach diesem ins Gesäß. Der Grund für den Angriff ist noch nicht klar.

Das Opfer ergriff daraufhin die Flucht, wurde jedoch vom mutmaßlichen Täter verfolgt und weitere drei Mal in dessen Gesäß gestochen.

Fahndung nach Täter läuft

Der 18-Jährige erlitt mehrere Stichverletzungen und wurde von der Rettung in ein Krankenhaus gebracht, berichtet die Polizei am Sonntag.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Nach dem Tatverdächtigen, der sich laut Zeugen öfters am Praterstern aufhalten soll, wird gefahndet. Die Ermittlungen des Landeskriminalamts laufen auf Hochtouren.



Quelle: video3



(wil)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
LeopoldstadtNewsWienMesserattackePolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen