Filme und Serien

Preis-Hammer! Amazon Prime wird bis 40 Prozent teurer

Amazon hat’s offiziell gemacht: Wer das Video-Streaming-Angebot wie bisher ohne Werbung sehen will, muss künftig extra zahlen.

Wolfgang Bartosch
Preis-Hammer! Amazon Prime wird bis 40 Prozent teurer
Amazon-Serien-Kracher "Reacher": Ab Februar nur noch gegen 2,99 Euro Aufpreise im Monat werbefrei
Amazon

Hinweise machten bereits länger die Runde. Rund um den Jahreswechsel hat nun Amazon auch bei uns begonnen, Kunden über eine "bevorstehende Änderung bei Prime Video zu informieren".

Konkret werden ab 5. Februar, so schreibt Amazon, Titel bei Prime Video in "begrenzten Umfang Werbung enthalten". Das erlaube es dem Unternehmen, "weiterhin in Top-Entertainment und Live-Sportinhalte zu investieren". Zudem sollen die Investitionen langfristig erhöht werden. Amazon verspricht, deutlich weniger Werbung zu zeigen "als traditionelle Fernsehsender und andere Video-Streaminganbieter".

Für Kunden besteht laut Unternehmen kein Handlungsbedarf. Auch der aktuelle Preis der Mitgliedschaft – aktuell 8,99 Euro im Monat bzw. 89,90 Euro im Jahr – werde sich nicht ändern.

2,99 Euro Aufschlag im Monat

Auch wahr ist allerdings: Wer Filme und Serien wie bisher ohne Werbung sehen möchte, muss kräftig draufzahlen.

Tatsächlich will Amazon künftig für unterbrechungsfreie Unterhaltung 2,99 Euro zusätzlich im Monat. Das Jahres-Abo verteuert sich so von 89,90 Euro auf 125,78 Euro, was einem Aufschlag von 40 Prozent entspricht. Wer den Mitgliedsbeitrag monatlich abbuchen lässt, berappt ab 5. Februar 11,98 Euro statt wie bisher 8,99 Euro – eine Preiserhöhung um 33 Prozent.

Amazon verweist in seinem Schreiben auf die zahlreichen Zusatzangebote, die mit einer Prime-Mitgliedschaft einhergehen. Genannt werden etwa der kostenlosen Versand von Bestellungen, exklusive Shopping-Events wie der Prime Day und der werbefreien Zugriff auf über 100 Millionen Songs im Zufallsmodus.

Die Bilder des Tages

1/51
Gehe zur Galerie
    <strong>20.05.2024: Helikopter-Wrack gefunden – Irans Präsident Raisi tot.</strong>&nbsp;<a data-li-document-ref="120037507" href="https://www.heute.at/s/helikopter-wrack-gefunden-irans-praesident-raisi-tot-120037507">Der verschollene Helikopter des iranischen Präsidenten wurde Montagfrüh nach stundenlanger Suche gefunden.</a>
    HANDOUT / AFP / picturedesk.com
    bart
    Akt.