Premiere für den elektrischen Ford Tourneo Custom

Der neue Ford Tourneo Custom wird jetzt erstmals auch in einer rein elektrischen Version erhältlich sein, seine Premiere hat er jetzt gefeiert.

Die neue Generation des Ford Tourneo Custom kommt auch mit E-Antrieb auf den Markt. Optisch zeigt sich der Elektro-Van von einer sehr modernen Seite.

Selbst im Innenraum kann man ihn nicht mehr von einem Pkw unterscheiden, außer beim Platzangebot.

Das Cockpit besteht aus einem Digitaltacho und einem 13“-Touchscreen mit Ford SYNC4. Bis zu neun Personen finden im neuen E-Tourneo Custom Platz.

Die Kunden können auch aus verschiedenen Ausstattungslinien wählen, darunter auch einer Active-Version im Offroad-Look.

Beim Antrieb setzt Ford auf einen 218 PS starken Elektromotor, die Energie dafür liefert eine 74 kWh (Netto) Batterie.

Damit soll man bis zu 370 Kilometer Reichweite realisieren können. Einen Preis für den neuen Ford E-Tourneo Custom gibt es noch nicht, der Marktstart ist für Mitte 2023 geplant.

Stefan Gruber, www.autoguru.at

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account sg Time| Akt:
MotorFord

ThemaWeiterlesen