Premiere für den ersten Subaru mit Elektroantrieb

Subaru bringt mit dem Solterra im Jahr 2022 sein erstes rein elektrisches Auto auf den Markt, wir verraten schon erste Details.

Jetzt steigt auch Subaru ins E-Auto-Business ein, mit dem Solterra kommt 2022 der erste rein elektrische Subaru auf den Markt.

Die Basis teilt er sich dabei mit dem Toyota bZ4X, was man sehr deutlich sieht. Lediglich geänderte Logos und leichte Änderungen der Frontpartie unterscheiden die beiden Fahrzeuge.

So hat auch der Subaru das moderne Cockpit mit kleinem Digitaltacho und großen Touchscreen an Bord.

Im Vergleich zum Toyota soll es den Subaru aber ausschließlich mit Allradantrieb geben. Je Achse arbeitet dann ein Elektromotor mit 109 PS Leistung. Die Gesamtleistung liegt damit bei 218 PS.

Mit der 71,4 kWh großen Batterie soll man bis zu 460 Kilometer absolvieren können, bevor der Elektro-SUV wieder an die Steckdose muss.

Genauere Details zu Preisen und Ausstattung hat Subaru noch nicht verraten, der Marktstart ist auch erst für 2022 geplant.

Stefan Gruber, autoguru.at

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sg Time| Akt:
MotorSubaru

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen