Prinz Charles: "Heute" enthüllt royales Dinner

Lange wurde gerätselt, nun ist fix: Charles und Camilla bekommen heute Tafelspitz, Marillenkuchen und Weißwein serviert.

Noch sind sie von Italien kommend im Anflug auf Wien, aber bereits in wenigen Stunden wird Prinz Charles erstmals seit 31 Jahren wieder im Auftrag der Majestät in Österreich royales Flair versprühen.

Gemeinsam mit seiner Gemahlin Camilla, der Herzogin von Cornwall, geben die britischen Royals im Zuge eines offiziellen Staatsbesuchs die Ehre. Nach dem Empfang durch Staatssekretärin Muna Duzdar in einem Sondergastraum am Flughafen Schwechat – die Maschine der beiden setzt gegen 15:35 Uhr am VIP-Terminal auf – werden die beiden über die Bundesstraße 9 von der Polizei in die Wiener Innenstadt kutschiert.

Treffen mit VdB und Kern

Nach dem Einchecken im Hotel Sacher hinter der Oper, einer kleinen Jause im Traditions-Café Demel und halbstündigen Gesprächen mit dem Präsidenten und dem Regierungsschef, werden sich die hohen Gäste auf das Highlight des heutigen Tages vorbereiten: das große Staatsbankett in der Hofburg.

Österreichichischer Klassiker

"Heute" kann nun exklusiv enthüllen, dass bei dem Gala-Empfang, zu dem 100 Gäste eingeladen wurden, ein besonderes Schmankerl der österreichischen Küche aufgetragen wird. Gereicht wird ein Tafelspitz vom Bio-Rind, dazu wird wahlweise weißer oder roter Bio-Wein ausgeschenkt. Als süßes Dessert wird Marillenstrudel kredenzt.

So wurde Menü ausgewählt

Die österreichische Präsidentschaftskanzlei bereitet den Staatsbesuch seit Wochen minutiös vor. Die Gestaltung der Speisekarte wird traditionell in enger Abstimmung mit dem "Clarence House" vorgenommen. Die britische Botschaft in Wien erfragt dort die Vorlieben und Abneigungen der Gäste und berücksichtigt diese. Apropos: Der Tafelspitz wurde auch von Bundespräsident Alexander Van der Bellen abgenickt. Prost und Mahlzeit!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsMaria Theresia von ÖsterreichRoyal Bank OF Scotland

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen