"Mir war das neu"

Prinz Harry deckt jetzt Lüge über Diana auf

Prinz Harry lüftet ein großes Geheimnis um Dianas berühmten Saphir: Hätte Herzogin Meghan den Ring bekommen sollen, und nicht Catherine? 

Heute Entertainment
Prinz Harry deckt jetzt Lüge über Diana auf
Prinz Harry klärt die Lüge über den Ring seiner verstorbenen Mutter Diana auf.
REUTERS

Im Jahr 2020 sorgte eine Behauptung des ehemaligen Butlers von Prinzessin Diana (†36), Paul Burrell (64), für Aufsehen. Laut ihm habe Prinz Harry (39) den berühmten Saphirring seiner Mutter an Prinz William (41) verschenkt. Diese kontroverse Aussage greift Harry in seinen Memoiren "Reserve" auf und bringt Licht ins Dunkel.

VIDEO >> Star-News des Tages

Prinz Harry klärt auf

Die Verlobung von Prinz William mit Catherine, Princess of Wales, (41) im Jahr 2010 war ein bedeutender Moment für das britische Königshaus. Die romantischen Bilder von Kate mit Dianas Saphirring gingen um die Welt. Doch laut Prinz Harry war ihm diese Absicht seines Bruders völlig unbekannt.

In seinem Buch "Reserve" gibt er preis: "Während der gesamten Zeit in Lesotho hatte er es kein einziges Mal erwähnt."

Er erinnert sich an die Flut von Medienberichten, die den vermeintlichen Moment seiner Zustimmung zur Ringübergabe beschrieben. Er entlarvt die Geschichten als "völligen Unfug", denn der Saphirring war nie für Herzogin Meghan gedacht, wie es die Gerüchte behaupteten.

BILDSTRECKE: William und Kate in Bildern

    Ein Foto geht um die Welt: Prinz William und Kate Middleton sagen am 29. April 2011 "Yes, I do"
    Ein Foto geht um die Welt: Prinz William und Kate Middleton sagen am 29. April 2011 "Yes, I do"
    (Bild: keine Quellenangabe)

    Das Missverständnis: Ein Bruderakt, der nie stattfand

    Die Doku "The Diana Story" des Ex-Butler Paul Burrell griff das Gerücht erneut auf und behauptete, Prinz Harry habe zu Prinz William gesagt: "Wäre es nicht passend, wenn sie Mamis Ring bekäme?" In "Reserve" stellt Harry aber klar: "Ich hatte Willy den Ring nie gegeben, weil ich das gar nicht konnte. Er besaß ihn schon."

    Die Memoiren offenbaren, dass William nach Dianas Tod um den Saphirring "gebeten habe", und Prinz Harry stimmte zu, darauf zu verzichten. Somit wird klar: Der Verlobungsring war schon immer für Williams zukünftige Frau bestimmt – nicht für Herzogin Meghan.

    VIP-Bild des Tages:

      Schauspieler Florian David Fitz transportiert seinen Hund auf die etwas andere Art.
      Schauspieler Florian David Fitz transportiert seinen Hund auf die etwas andere Art.
      Instagram/florian.david.fitz
      red
      Akt.
      ;