Prinz Harry wollte bei Jennifer Aniston landen

Ein kanadischer Buchautor behauptet, dass Prinz Harry von "Friends"-Star Jennifer Aniston besessen war.
Lange bevor Prinz Harry mit Herzogin Meghan anbandelte, soll er sein Glück bei "Friends"-Star Jennifer Aniston versucht haben. Das behauptet zumindest der kanadische Promi-Buchautor Ian Halperin in seinem neuesten Buch.

"Jen war sein größter Schwarm. Seinen Freunden erzählte er, sie sei 'Prinzessinnen-würdig'." Angeblich hatte er sich 2009 verliebt, als die Schauspielerin mit nur einer Krawatte bekleidet für die Titelseite des GQ-Magazins posierte.

Er schrieb ihr mehrere SMS

Harry soll von Aniston geradezu "besessen" gewesen sein. Irgendwann hatte er sogar ihre Telefonnummer. "Er schrieb ihr und schickte ihr Emojis. Von einem Bekannten hab ich gehört, dass Jen schon lange vorher von seiner Schwärmerei wusste. Aber sie wollte wegen des Altersunterschieds nichts mit ihm anfangen.", heißt es in dem Buch weiter.

CommentCreated with Sketch.2 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Aniston selbst dementiert die Gerüchte.

Bilder von Jennifer Aniston

(LM)

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. LM TimeCreated with Sketch.| Akt:
StarsLiebeRoyalsPrinz Harry

CommentCreated with Sketch.Kommentieren