Bei "Thomas" wird selbst Harry zum Märchenonkel

"Thomas, die kleine Lokomotive" feiert seinen 75. Geburtstag. Zum Jubiläum blättert Prinz Harry im Kinderbuch-Klassiker und erzählt eine neue Geschichte der Dampflok.
Die beliebte, englische Kindergeschichte "Thomas, die kleine Lokomotive" feiert in diesem Jahr ihr 75. Jubiläum. Inzwischen gibt es die Abenteuer der tapferen, blauen Dampflok nicht nur als Kinderbuch, sondern auch als eigene TV-Serie zu bewundern. In einer speziellen Episode gratuliert niemand Geringerer als Prinz Harry (35) dem kleinen Helden, der bereits auch ihn in seiner Kindheit begeisterte.

Harry führt durch Kindersendung



Sichtlich stolz nimmt Harry in einem Video anlässlich der Jubiläums-Folge in einem gemütlichen Ohrensessel Platz und blättert in einem Kinderbuch. "'Thomas, die kleine Lokomotive' war in den vergangenen Jahren für so viele Familien ein vertrautes Gesicht", weiß Harry, selbst Vater eines kleinen Sohnes. "Auch ich habe viele schöne Erinnerungen daran, wie mich seine Abenteuer immer wieder an ganz neue Orte gezaubert haben." In der neuen Folge gibt es außerdem ein Wiedersehen mit anderen bekannten Royals: Auf seiner Reise nach London trifft Thomas nämlich auf die animierten Zeichentrick-Alter-Egos von Harrys Großmutter Queen Elizabeth II. (94) und Papa Prinz Charles (71).

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.


Meghan ist die Hauptverdienerin



Harrys Debüt als TV-Märchenonkel, das sowohl ab kommenden Freitag in den USA auf Netflix als auch im Kinderprogramm des britischen Senders Channel 5 zu sehen sein wird, wurde bereits Anfang des Jahres aufgenommen. Zu diesem Zeitpunkt waren Harry und seine Frau Meghan (38) noch offiziell Teil der königlichen Familie. Die Gage für seinen TV-Auftritt ging somit an eine gemeinnützige Organisation.

Wie es mit seinen weiteren Karriereplänen aussieht, ist noch ungewiss: Ohne Green Card darf er in den USA noch nicht arbeiten – berichtet auch die "Bild"-Zeitung. Vielmehr ist es Meghan, die im Moment noch allein das Geld ins neue Haus in Los Angeles bringt. Nach einer Sprechrolle in der Disney-Doku "Elefanten" arbeitet sie fleißig an ihrem Hollywood-Comeback.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
SzeneStarsPrinz Harry

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen