Prinzen-Taufe war ein Traum in "Beige"

Weder Königsblau, noch royales Rot waren die dominierenden Farben bei der Taufe von Babyprinz George am 23. Oktober in der Londoner St. James's Kapelle. Die geladenen Damen schienen alle einem geheimen Mode-Kodex zu folgen und präsentierten sich in edlen Cremetönen.

. Die geladenen Damen schienen alle einem geheimen Mode-Kodex zu folgen und präsentierten sich in edlen Cremetönen.

Beige schien am 23. Oktober die Farbe der Stunde zu sein: Die stolze Taufmama Kate, Schwester Pippa, Mama Carole und Prinz Charles Ehefrau Camilla waren die farblichen Modezwillinge der Taufveranstaltung.

Die Queen kam in einem babyblauen Kostüm, Patin Zara Tindall in einem nachtblauen Outfit. Prinz William und Bruder Harry waren in dunkle Anzüge gehüllt, bei der Krawatte entschieden sich beide für die Farbe Hellblau.

Wir haben die modischen Auftritte der Gäste in einer Fotoshow zusammengestellt!

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen