Prinzessin Eugenie feierte royale Märchenhochzeit

Am Freitag trauten sich die Enkelin von Queen Elizabeth II. und ihr Partner Jack Brooksbank auf Schloss Windsor.
850 Gäste, darunter zahlreiche europäische Adelige und Showbiz-Größen, waren zur prunkvollen Hochzeit in der St. George's Kapelle auf Schloss Windsor geladen. Punkt 12 Uhr mittags gab es im Gotteshaus einen allgemeinen Atemstillstand, als die Braut von ihrem Vater Prinz Andrew zu Altar geführt wurde.

Unter den Gästen in der Kirche waren unter anderem Robbie Williams samt Gattin Ayda, James Blunt, Naomi Campbell, Kate Moss und Demi Moore.

Prominente Hochzeitsgäste



CommentCreated with Sketch.3 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Nach einer einstündigen Zeremonie, an deren Ende natürlich das Ja-Wort sowie ein Kuss standen, ließen sich die Frischvermählten in einer Kutsche durch die Straßen Windsors führen und von den Fans der Royals bejubeln.

Danach lud die Queen zu einem offiziellen Empfang ehe man sich zum Feiern in Prinz Andrews Landhaus zurückzog. Auch am Samstag soll die Party weitergehen.

(baf)

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. baf TimeCreated with Sketch.| Akt:
EnglandStarsRoyalsHochzeitPrinzessin Eugenie

CommentCreated with Sketch.Kommentieren