Pritschenwagen brannte auf Autobahn völlig aus

Gefährlicher Einsatz der Feuerwehr auf der Westautobahn bei Laakirchen (Bez. Gmunden): Ein Pritschenwagen fing Feuer und brannte komplett aus.
Die Rauchsäule war am Donnerstagabend kilometerweit zu sehen: Auf der Westautobahn bei Laakirchen (Bez. Gmunden) fing ein sogenannter Pritschenwagen Feuer. Der Wagen stand unmittelbar nach der Autobahnauffahrt Laakirchen-Ost, in Fahrtrichtung Wien, in Vollbrand.

Noch bevor das Fahrzeug in Flammen aufging, konnten sich die Fahrgäste in Sicherheit bringen. Zwei Feuerwehren wurden zum Brand gerufen. Sie konnten die Flammen rasch unter Kontrolle bringen.

Da sich in Bereich der Einsatzstelle auch eine Baustelle befindet, war die Autobahn nur einspurig befahrbar. Die Ursache des Brandes steht noch nicht fest. Der Wagen wurde völlig zerstört.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

(rs)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
LaakirchenNewsOberösterreichFahrzeugbrandBrand/Feuer

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen