Meghans Freundin soll "Matrix"-Rolle bekommen

Der vierte Teil der Science Fiction-Reihe soll einen weiteren prominenten Zugang bekommen: Priyanka Chopra Jonas ist für eine Rolle im Gespräch.

Seit dem ersten "Matrix"-Teil aus dem Jahr 1999 mit Keanu Reeves (55), Laurence Fishburne (58) und Carrie Anne-Moss (52) zählt das die düstere Science Fiction-Saga zu den erfolgreichsten Film-Franchises der Geschichte. Mit "Matrix Revolutions" wurde die ursprüngliche Trilogie 2003 beendet. Im Mai 2021 will Lana Wachowski (54) einen vierten Teil in die Kinos bringen.

Details zur Handlung von "Matrix 4" sind noch nicht bekannt, dafür sickern immer mehr Informationen über Crew und Cast durch. Wachowski fungiert nicht nur als Produzentin und Co-Autorin, sondern wird vermutlich auch auf dem Regiestuhl Platz nehmen.

Indische Schönheit ist ein Multitalent

Zur großen Freude der Fans kehrt auch Keanu Reeves auf die Leinwand zurück. Seine Filmpartnerin Carrie Anne-Moss könnte weibliche Unterstützung von Multitalent Priyanka Chopra Jonas (37) bekommen.

Die ehemalige Miss World, die durch zahlreiche Bollywood-Produktionen bekannt wurde, ist seit 2018 mit dem Sänger Nick Jonas (27) verheiratet. Im TV spielte die indische Schönheit die Hauptrolle in der Serie "Quantico". Neben ihrer Filmkarriere arbeitet sie auch als erfolgreiches Model und überzeugt mit ihren Gesangskünsten. Darüber hinaus zählt sie zum Freundeskreis von Herzogin Meghan (38).

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SzeneDancing StarsPriyanka Chopra

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen