Produktionshalle in Ternitz von Flammen zerstört

Ein elektrischer Defekt im Verteilerkasten hat vermutlich den Brand in der Produktionshalle einer Firma in Ternitz (Bezirk Neunkirchen) ausgelöst. Das teilte die Landespolizeidirektion zu dem Feuer mit, das Mittwoch früh ausgebrochen war. Die Flammen hatten schnell auf angrenzende Lagerhallen und auf die Dachkonstruktion übergegriffen.

89 Mann von elf Feuerwehren rückten aus. Sie waren mit schwerem Atemschutz rund eineinhalb Stunden im Einsatz, bis es "Brand aus" hieß. Es gab keine Verletzten. Wie hoch der Schaden ist, war laut Polizei vorerst nicht bekannt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen