Nach 'Schlampen'-Eklat sind alle gegen Alphonso

Bisher war Alphonso der Big Daddy, der Knuddelbär und der große Tröster. Plötzlich sind alle auf ihn sauer. Gehen musste aber Cora.
Vor wenigen Tagen hat Mr. Bling-Bling Alphonso Chethrin im Big Brother Container noch in den Schlaf gesungen, sie gedrückt und getröstet. Doch jetzt hat er es sich gründlich mit ihr verscherzt: "Du hast gesagt, du wolltest dieses Schlampen-Image von dir wegkriegen. Aber dann gehst du rüber, springst in den Whirlpool rein – da war das Luder schon wieder da! Du warst eine Schlampe."

Schlampe sagt man einfach nicht

Das lässt sich die 26-Jährige nicht bieten: "Wenn meine beste Freundin zu mir kommt und sagt: Dein Leben läuft gerade aus dem Ruder, nimm dir mal Zeit für dich – dann ist das war anderes, die kennt mich seit 13 Jahren. Aber ein Mensch, der mich seit ein paar Tagen hier rumhüpfen sieht, kann doch nicht einfach beschließen, wie mein Leben ist. Ich bin gerade einfach richtig geflasht, dass er solche Sachen äußert, obwohl er mich nicht richtig kennt. Das sagt man einfach nicht."



CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. "... da fühlt man sich schon verarscht"

Chethrin ist nicht die einzige, die Alphonso links liegen lässt. Auch Umut ist vor seinem Auszug auf ihn schlecht zu sprechen. Das überträgt sich auf Johannes und Daniel. "Ich verstehe ihn da schon. Wenn jemand immer Umuk sagt, da fühlt man sich schon verarscht", versucht Johannes zu erklären. Doch Alphonso will das nicht einsehen - und sitzt ganz allein am Lagerfeuer der "Baustelle".

Beef auf der Baustelle

Gesundes Essen bekommen die "Baustellen"-Bewohner zwar täglich, aber Gewürze sind Mangelware. Alle träumen von einem Burger. Tagelang sammeln sie Münzen. Endlich kommt das große Mampfen. "Wir haben seit langem keinen würzigen Geschmack im Mund. Jetzt Burger und Pommes, das wird eine Geschmacksexplosion", ist Alphonso wieder happy - und bestellt im Sprechzimmer. Das "Baustellenquartett" haut bei einem Doppelcheeseburger mit XXL-Portion Pommes und einer Flasche Cola richtig rein. "Der Hammer! Richtig Beef!", säuselt Alphonso mit vollem Mund.

Villa geschlossen - alle landen im Slum

Drei Tage vor dem großen Finale verschärft Big Brother die Bedingungen im Haus. Ab sofort ist es mit dem Luxusleben in der "Villa" vorbei – alle Bewohner müssen in der Live-Show auf die "Baustelle" ziehen und sich dort mit dem Nötigsten zufrieden geben.

Damenwahl - Cora fliegt raus

Bei den Nominierungen ruft Big Brother die Ladies Night aus. Silvia, Chethrin, Katja oder Cora - eine muss raus. Die Wahl fiel auf Chethrin und Cora. Schließlich musste sich Cora verabschieden.

Das große Finale von Promi Big Brother können Sie am 31. August in unserem großen LIVE-TICKER mitverfolgen.

Promi Big Brother zum Nachklicken:

Alphonso tröstet Katja nach Abtreibungsbeichte (Tag 9)



Bei emotionaler Beichte weint Katja bittere tränen (Tag 8)



Katja badet, Silvia verzweifelt und einer ist raus (Tag 7)



Silvia und Sophia sind zurück (Tag 6)



Petting auf der Couch (Tag 5)



Katja mag es dreckig und masturbiert in der Dusche (Tag 4):



Tag 3



Zickenkrieg im Container:



Sophia ist schanger (Folge 2):



Fürst geht, Katja und die Porno-Banane (Einzug):



Promi Big Brother - Die Kandidaten:



(lam)



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. lam TimeCreated with Sketch.| Akt:
TVTVTV-SerienKatja KrasavicePromi Big Brother