Prügelei auf Zeltfest: Mann verletzt im Spital

Spital Amstetten.
Spital Amstetten.Bild: Daniel Schaler
Blutige Auseinandersetzung beim einem Zeltfest in Gottsdorf (Melk) am Wochenende: Ein 18-Jährige musste verletzt ins Krankenhaus.
Beim Zeltfest der Freiwilligen Feuerwehr Gottsdorf (Bezirk Melk) gerieten ein alkoholisierter 15-Jähriger und ein 18-Jähriger zunächst verbal aneinander. Die beiden Burschen tauschten Nettigkeiten aus, dann flogen schon die Fäuste.

Der Jüngere schlug dabei den Älteren mit mehreren Faustschlägen nieder. Mit Verletzungen im Gesicht (vor allem die Nase) musste der 18-Jährige ins Landeskrankenhaus Amstetten, der Schläger wurde angezeigt.

(Lie)



CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-Account heute.at Time| Akt:
Persenbeug-GottsdorfNewsNiederösterreichSchlägereiPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen