Psychisch Kranker aus Brand-Wohnung gerettet

Bild: Fotolia

Ein junger Mann ist am Samstagabend aus seiner brennenden Wohnung in Wien-Landstraße gerettet worden. Der offenbar psychisch kranke 21-Jährige konnte die Gefahr nicht erkennen und blieb im Zimmer. Er wurde von seinem Betreuer ins Freie gerettet.

Er wurde von der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Gegen 17.45 Uhr wurden die Einsatzkräfte alarmiert. Die Feuerwehr fand bei ihrem Eintreffen die offenstehende Wohnung stark verraucht vor, ebenso das Stiegenhaus. Unter Einsatz von Atemschutz wurde das Feuer gelöscht.

Die Ursache für den in der Wohnung in der Blattgasse ist noch unklar.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen