"Power Rangers"-Star stirbt mit nur 38 Jahren

"Power Rangers"-Star Pua Magasiva ist überraschend gestorben. Er wurde nur 38 Jahre alt. Er hinterlässt eine Ehefrau und eine Tochter.

Traurige Nachricht für alle "Power Rangers"-Fans: Pua Magasiva ist im Alter von nur 38 Jahren verstorben.

Wie die "New Zealand Herald" berichtet, wurde der neuseeländische Schauspieler am Samstag tot in seinem Haus in Wellington gefunden.

"Red Wind Ranger"

Magasiva erlangte durch seine Rolle in den "Power Rangers"-Filmen internationale Bekanntheit. Er spielte Shane Clarke alias "Red Wind Ranger". Er war der Anführer des Ninja-Storm-Power-Ranger-Teams.

In seiner Heimat Neuseeland kennt man Pua Magasiva auch für seine Rolle in der Soap "Shortland Street". Er hinterlässt seine Ehefrau Lizz Sadler und eine Tochter aus erster Ehe.

Nähere Informationen zur genauen Todesursache sind vorerst nicht bekannt gegeben worden.

(wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SamoaGood NewsSzeneTodesfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen