Zoo-Publikumslieblinge in neuem Kalender vereint

Von A wie Amurleopard bis V wie Vikunja. Im neuen Kalender zeigt der Tiergarten Schönbrunn die beliebtesten Stars des Zoos.

Bis zum Jahr 2019 dauert es zwar noch, mit dem neuen Kalender des Tiergarten Schönbrunns "Zoostars – Schönbrunner Berühmtheiten" kann man sich aber schon jetzt auf das neue Jahr vorbereiten.

Für den Kalender hat Schönbrunn-Fotograf Daniel Zupanc zwölf Besucherlieblinge abgelichtet. Dazu zählen Elefanten, Giraffen sowie Eisbären und das erst vier Monate alten Leoparden-Jungtier Inga, das zum "Covergirl" wurde.

Kalender zeigt Allstars und "Underdogs"

Die Auswahl der Tiere fiel Zupanc nicht leicht. Eines war aber von Anfang an klar: Ein Besucherliebling-Kalender kommt nicht ohne Große Pandas aus! "Natürlich dürfen die Panda-Zwillinge Fu Feng und Fu Ban mit ihrer Mutter Yang Yang in meinem Kalender nicht fehlen. Sie sind auch meine Lieblinge. Genauso wie die Gewinner der letzten Lieblingstierwahl, die quirligen Erdmännchen", erzählt der Fotograf.

Aber der Fotograf wollte auch Zoostars zeigen, an die man vielleicht nicht gleich im ersten Moment denkt: wie den cleveren Kraken oder das aufgeweckt springende Vikunja-Jungtier.

Tiergartendirektorin Dagmar Schratter erklärt, welche Tiere das Zeug zum Besucherliebling haben. "Es sind vor allem kuschelig aussehende, meist große Säugetiere. Beliebt sind auch Tiere, bei denen immer Action angesagt ist, wie die Erdmännchen. Unter den Vögeln sind die Pinguine und die Rosa Flamingos sicher die beliebtesten." Und auch diese beiden Tierarten sind im Kalender vertreten.

Kalender ab sofort erhältlich

Der Kalender ist im Tiergarten, im Onlineshop und im Buchhandel erhältlich und kostet 14,90 Euro. (lok)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
HietzingGood NewsWiener WohnenTierQuarTier WienTiergarten Schönbrunn

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen