PULS 4: Die neuen Sendungen im September

PULS 4 schickt im September zahlreiche neue Formate ins Rennen, setzt aber auch einige beliebte Modelle fort. Hier ein Überblick:

Schmähs, Gags und Pointen: "Lügen erlaubt - die clevere PULS 4 Comedy-Show" mit Moderator Christian Nehiba und den Comedians Christoph Fälbl und Alex Scheurer feiert am Dienstag, den 27. September um 20:15 Uhr Premiere.

Für einen weiteren Angriff auf die Lachmuskeln sorgt "Sebergs bestes Stück - Comedy in 48 Stunden". In jeder Episode reist Publikumsliebling Gregor Seberg in ein österreichisches Dorf, verbringt dort zwei Tage und lernt die Dorfbewohner persönlich kennen. Basierend auf seinen Eindrücken und Erlebnissen stellt der Schauspieler innerhalb von nur 48 Stunden ein Kabarett-Programm zusammen, dass er direkt im Anschluss an seinen Aufenthalt vor der gesamten Gemeinde aufführt. Die Sendung wird immer dienstags um 21:15 Uhr zu sehen sein.

Sport: Fußballfans kommen diesen Monat voll auf ihre Kosten. PULS 4 überträgt auch in diesem Jahr wieder die UEFA Europa League, in der gleich drei österreichische Vereine (FC Red Bull Salzburg, Rapid Wien und FK Austria Wien) vertreten sind.

Auch die NFL hat auf PULS 4 ein dauerhaftes Zuhause gefunden. Am ersten Spielwochenende der neuen Saison wird die Partie New York Giants gegen Dallas Cowboys geboten. Zu sehen ist das Match am Sonntag, 9. September, ab 22.25 Uhr.

Politik: Am 2. Oktober finden die Neuwahlen für das Amt des österreichischen Bundespräsidenten statt. Neben einer umfassenden Berichterstattung wird auf PULS 4 auch das erste TV-Duell zwischen Alexander Van der Bellen und Norbert Hofer zu sehen sein.

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen