Putin-Gegner Alexej Nawalny auf offener Straße verha...

Bild: Reuters

Der russische Oppositionelle und Kreml-Kritiker Alexej Nawalny ist am Sonntag in Moskau auf offener Straße festgenommen worden. Er nahm an einer von ihm organisierten Anti-Korruptions-Kundgebung teil.

 

Demo-Teilnehmer hätten noch erfolglos versucht, die Verhaftung durch Polizeibeamte zu verhindern, berichteten Augenzeugen. Nawalny rief seine Mitstreiter nach der Festnahme über Twitter auf, die Protestkundgebung fortzuführen. "Mit geht es gut. Nicht nötig, mich zu befreien", twitterte Nawalny.

Nawalny ist in Russland als Kämpfer gegen die grassierende Korruption berühmt. Dabei nimmt er immer wieder auch hochrangige Staatsangestellte aus dem Umfeld ins Visier.  Nawalny gilt mit seiner Fortschrittspartei als unbestrittener Führer der Anti-Putin-Opposition.

Bei den Präsidentschaftswahlen im kommenden Jahr darf er jedoch nicht gegen Wladimir Putin antreten. Er war in einem - wie er betont politisch motivierten - Prozess wegen Unterschlagung verurteilt wurde.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen