Queen Elizabeth feiert 88. Geburtstag mit Parade

Ihren 88. Geburtstag hatte sie eigentlich schon am 21. April, aber wie jedes Jahr, wird auch heuer die traditionelle Parade "Trooping the Colours" im Juni abgehalten, damit die Königin, ihre Familie und die Soldaten es schon warm haben. 1.000 Soldaten putzten sich am Samstag heraus, um für ihre Königin zu marschieren.

Ihren 88. Geburtstag hatte sie eigentlich schon am 21. April, aber wie jedes Jahr, wird auch heuer die traditionelle Parade "Trooping the Colours" im Juni abgehalten, damit die Königin, ihre Familie und die Soldaten es schon warm haben. 1.000 Soldaten putzten sich am Samstag heraus, um für ihre Königin zu marschieren.

Zur Feier des Tages putzten sich nicht nur die Truppen, sondern auch die Royals heraus. Elizabeths Ehemann Prinz Philip, Thronfolger Prinz Charles und Prinz William schmissen sich in ihre Paradeuniformen. Der gebrechlich ausschauende Philip, der in letzter Zeit immer wieder gesundheitliche Probleme hatte, saß mit seiner Frau in der Kutsche. Charles und William machten hoch zu Ross mit. In einer zweiten Kutsche saßen Prinzessin Kate und Charles Frau Camilla. blieb zuhause.

Auf dem Aufmarschplatz Horse Guards Parade in der Nähe des Buckingham-Palastes in London nahmen rund 1.000 Soldaten Aufstellung, viele davon in Bärenfellmützen und roten Uniformröcken.

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen