Queen Elizabeth II. sucht Social Media Manager

Auf LinkedIn hat der Buckingham Palace die gut dotierte Stelle ausgeschrieben.
Die offizielle Bezeichnung der Stelle lautet "Head of digital engagement" und wird laut der Anzeige bei LinkedIn mit umgerechnet fast 60.000 Euro Jahresgehalt ausgeschrieben. Gratis Mittagessen wird ebenfalls versprochen.

Von Montag bis Freitag darf die oder der glückliche Angestellte dann die Queen höchstpersönlich ins rechte Licht der Öffentlichkeit rücken. "Ihre Inhalte werden von einem Millionenpublikum gesehen", heißt es. "Es geht darum, niemals still zu stehen und einen neuen Weg zu finden, die Präsenz der Königin im Fokus der Öffentlichkeit auf der Weltbühne zu halten".

Die Queen ins rechte Licht rücken

Bei Staatsbesuchen, Awardzeremonien und anderen royalen Anlässen sollen die digitalen Kanäle der Royals das Interesse wecken und die Fans erreicht werden.

Die oder der Gesuchte haben im Idealfall schon Erfahrungen in der Leitung eines Social-Media-Teams für ein Unternehmen von Weltrang gesammelt. Bislang haben sich laut LinkedIn 190 Personen für den renommierten Posten beworben.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. baf TimeCreated with Sketch.| Akt:
LondonStarsRoyalsSocial MediaQueen Elizabeth II.Royals

CommentCreated with Sketch.Kommentieren