Queen-Jubiläum: Kate überrascht mit "Recycling-Kleid"

Duchess Kate mit ihren Kindern, Prince George und Princess Charlotte sowie Prince William bei der Platinum Party at the Palace. Das strahlend weiße Kleid sorgte gleich für Furore.
Duchess Kate mit ihren Kindern, Prince George und Princess Charlotte sowie Prince William bei der Platinum Party at the Palace. Das strahlend weiße Kleid sorgte gleich für Furore.IMAGO/i Images
Zu ihrem Platin-Jubiläum glänzte Queen Elizabeth II. (96). Ihre Enkerln und Duchess Kate ebenfalls. Letztere unter anderem mit einem Kleid.

Das Vereinigte Königreich übte sich am vergangenen Wochenende im Feiern. Neben zahlreichen Events an denen die Royal Family glänzte, wurde natürlich auch auf die Garderobenwahl der Duchess of Cambridge besonderes Augenmerk gelegt. Und die übte sich gleich in nachhaltiger Styling-Wahl beim Platinum Party At The Palace Konzert.

Im September hatte sie das weiße Kleid der Marke "Self-Portrait" erstmals im Kensington Palast getragen, um ihr bewegendes Fotobuch "Hold Still" zu präsentieren, das das Leben während der Pandemie zeigt.

Das Kleid sieht wie eine gelungene Kombination aus Tweed-Blazer und Pliseéfaltenrock aus, ist jedoch ein Piece!

Weißes Kleid bereits ausverkauft

Das Kleid von der bekannten Marke "Self-Portrait" (Preise zwischen 300 - 500 Euro pro Kleid) ist mittlerweile beim britischen Kaufhaus Nr. 1, Harrods, nicht mehr erhältlich. Doch wer sich online im Suchen übt, der kann noch das eine oder andere Exemplar ergattern.

Das Kleid von Self Portrait gab es bei Harrods um ca. 450 Euro. Jetzt ist es ausverkauft.
Das Kleid von Self Portrait gab es bei Harrods um ca. 450 Euro. Jetzt ist es ausverkauft.Harrods
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mia Time| Akt:
Queen Elizabeth IIRoyalsTrends

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen