Steiermark

Rad-Rowdy will Ball-Security mit Messer aufschlitzen

In der Nacht auf Sonntag attackierte ein 17-jähriger in Österreich lebender Syrer einen Security-Mitarbeiter einer Ballveranstaltung mit einem Messer.

Newsdesk Heute
Ein Mann hält ein Messer in der Hand. Symbolbild.
Ein Mann hält ein Messer in der Hand. Symbolbild.
Getty Images/iStockphoto

Gegen 00.40 Uhr rauschte ein 17-Jähriger gefährlich mit seinem Fahrrad zwischen Besuchern einer Ballveranstaltung in Liezen durch. Ein Security-Mitarbeiter stoppte den Rowdy.

Der 17-jährige Syrer sprang daraufhin von seinem Drahtesel und zog ein Klappmesser aus seiner Tasche. Anschließend führte er mehrere Schnittbewegungen in Bauchhöhe gegen den Security-Mitarbeiter durch.

Festnahme

Der Jugendliche wurde dann von mehreren Security-Mitarbeitern überwältigt und bis zum Eintreffen der Polizeikräfte am Boden festgehalten.

Durch die einschreitenden Polizeibeamten erfolgte die Festnahme des 17-jährigen Syrers. Der Security-Mitarbeiter wurde durch den Angriff nicht verletzt.

    <strong>28.02.2024: Hinteregger plant Comeback im Profi-Fußball.</strong> Martin Hinteregger ist immer für eine Überraschung gut. Der 2022 zurückgetretene Verteidiger verspürt wieder Lust, sich mit den Besten zu messen. <a rel="nofollow" data-li-document-ref="120022332" href="https://www.heute.at/s/hinteregger-plant-comeback-im-profi-fussball-120022332">Die ganze Story hier &gt;&gt;&gt;</a>
    28.02.2024: Hinteregger plant Comeback im Profi-Fußball. Martin Hinteregger ist immer für eine Überraschung gut. Der 2022 zurückgetretene Verteidiger verspürt wieder Lust, sich mit den Besten zu messen. Die ganze Story hier >>>
    Imago