Radfahrer (39) kracht in über Straße laufendes Reh

Der Radfahrer konnte einen Zusammenstoß mit dem Reh nicht mehr verhindern.
Der Radfahrer konnte einen Zusammenstoß mit dem Reh nicht mehr verhindern.Bild: iStock (Symbol)

Ungewöhnlicher Verkehrsunfall in Zwettl: Ein Reh lief einem Radfahrer vors Bike, der 39-Jährige stieg voll auf die Bremse, konnte einen Zusammenprall aber nicht verhindern.

Kurioser Crash Dienstag gegen 7.15 Uhr morgens in Zwettl: Ein 39-Jähriger war gerade auf der L8242 unterwegs, fuhr mit dem Fahrrad in Richtung Jagenbach.

Plötzlich lief ein Reh auf die Fahrbahn, der 39-Jährige stieg voll in die Eisen, konnte einen Zusammenstoß mit dem Wild aber nicht mehr verhindern und kam in Folge zu Sturz.

Jäger sucht jetzt Wild

Das Reh lief davon, der zuständige Jäger wurde kontaktiert, er ist nun auf der Suche nach dem Tier, um zu sehen, ob es verletzt wurde.

Der Radfahrer erlitt bei dem Unfall leichte Blessuren, das Bike ist Schrott.

(nit)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Zwettl an der RodlGood NewsNiederösterreichRadfahrenVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen