Radfahrer bei Notbremsung schwer verletzt

Unfall am Radweg auf der Dammkrone (Floridsdorf) Samstag um 17 Uhr: Zwei Radfahrer (25, 47) fuhren aus entgegengesetzter Richtung aufeinander zu.

Da das dichte Gebüsch in der Kurve die Sicht verdeckte, sahen die Männer einander erst im letzten Moment. Die Radler bremsten stark ab, es kam zu keiner Kollision, aber: Der 47-Jährige stürzte bei der Notbremsung kopfüber auf den Asphalt und verletzte sich schwer.

Sieben Stunden zuvor kam es ebenfalls in Floridsdorf, in der St.-Michael-Gasse, zu einem Zusammenstoß zwischen Pkw und Radfahrer (65). Der Pensionist wurde verletzt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen