Niederösterreich

Radfahrer gegen Lkw - Radler starb noch am Unfallort

Tragödie am Mittwoch in Gänserndorf: Ein Radfahrer prallte mit einem Lkw zusammen, für den Radler kam jede Hilfe zu spät.

Der ÖAMTC-Helikopter Christophorus 9 war im Einsatz
Der ÖAMTC-Helikopter Christophorus 9 war im Einsatz
Bild: privat (Symbol)

Tödlicher Verkehrsunfall am Mittwochvormittag in Gänserndorf: Laut ersten Informationen war ein Radfahrer auf einer Landstraße im Stadtgebiet von Gänserdorf mit einem einem Schwerfahrzeug kollidiert.

C9 landete in Gänserndorf

Die herbeigeeilten Rettungskräfte, darunter ein Notarzt des ÖAMTC-Rettungshubschraubers Christophorus 9 aus Wien, konnten für das Unfallopfer nichts mehr tun. Der Pensionist erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen.

Jetzt ermittelt die Polizei die genau Unfallursache und -hergang.

1/81
Gehe zur Galerie
    <strong>19.06.2024: Vignette abgelaufen! 360 Euro Strafe in nur zehn Tagen.</strong> "Kilometerfresser" Hannes N. ärgert sich über gleich drei Asfinag-Pönalen wegen einer abgelaufenen Vignette – <a data-li-document-ref="120042795" href="https://www.heute.at/s/vignette-abgelaufen-360-euro-strafe-in-nur-zehn-tagen-120042795">innerhalb kürzester Zeit &gt;&gt;&gt;</a>
    19.06.2024: Vignette abgelaufen! 360 Euro Strafe in nur zehn Tagen. "Kilometerfresser" Hannes N. ärgert sich über gleich drei Asfinag-Pönalen wegen einer abgelaufenen Vignette – innerhalb kürzester Zeit >>>
    Getty Images / ASFINAG ("Heute"-Collage)