Radfahrer von Auto erfasst und schwer verletzt

Symbolfoto eines Rettungsautos des RK Oberwaltersdorf.
Symbolfoto eines Rettungsautos des RK Oberwaltersdorf.Bild: Thomas Lenger
In Oberwaltersdorf wurde am Mittwoch ein 85-jähriger Radfahrer von einem Auto erfasst und musste per Helikopter ins Spital geflogen werden.

Ein 85-jähriger Einheimischer wurde am Montagmorgen in Oberwaltersdorf (Bezirk Baden) mit seinem Fahrrad vom Auto einer 66-jährigen Slowakin erfasst.

Der Mann war auf der Badener Straße unterwegs gewesen, auf der Kreuzung mit der Hauptstraße war es dann zum folgenschweren Unfall gekommen.

Der Radfahrer stürzte dabei auf den Gehsteig und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber in das Landesklinikum Baden geflogen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
OberwaltersdorfGood NewsNiederösterreichVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen