Radfahrerin (30) kracht in Margareten in offene Autotür

Gefahr "Dooring": Radfahrer kracht in Autotür (Symbolbild).
Gefahr "Dooring": Radfahrer kracht in Autotür (Symbolbild).Bild: Sabine Hertel
Am Donnerstag ereignete sich in Wien-Margareten ein schlimmer Unfall. Eine Radfahrerin krachte in die offene Tür eines geparktes Fahrzeugs.

Ein 47-jähriger Mann parkte am Donnerstag gegen 11.30 Uhr sein Fahrzeug auf der Arbeitergasse parallel zum Fahrbahnrand. Nur kurz danach war 30-jährige Radfahrerin auf der selben Gasse unterwegs und wollte an dem geparkten Fahrzeug vorbeifahren. Im selben Moment öffnete der 47-Jährige die Fahrzeugtüre – ein Zusammenstoß war nicht mehr zu vermeiden.

Die Radfahrerin prallte gegen die geöffnete Fahrzeugtüre und dadurch zu Sturz. Die alarmierte Berufsrettung war binnen weniger Minuten vor Ort und versorgte die verletzte Wienerin. Sie musste in weiterer Folge in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 47-Jährige blieb bei dem Dooring-Unfall hingegen unverletzt.

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos:

Leserreporter des Tages: 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account zdz Time| Akt:
WienMargaretenUnfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen