Billie Eilish folgt keinem User mehr

Sängerin Billie Eilish hat ihre Instagram-Account durchgeputzt und sich sämtlicher Abonnements entledigt.
Sängerin Billie Eilish hat ihre Instagram-Account durchgeputzt und sich sämtlicher Abonnements entledigt.Photo Press Service
Mit dieser Aktion sorgt die Sängerin bei ihren Fans für Verwirrung: Mit einem Klick löscht sie ihre gesamten Instagram-Abonnements.

Musik-Superstar Billie Eilish (18, "Bad Guy") hat sich mit einem Schlag von sämtlichen Instagram-Accounts, denen sie folgt, befreit. Kurz nachdem sich die Musikern ihrer über 600 Abos entledigt hat, brachen unter ihren Millionen Followern angeheizte Spekulationen aus: Was steckt hinter der Blitzaktion der Grammy-Gewinnerin?

Kurz vor Billies radikalem Schritt rief die Sängerin in einer Instagram-Story dazu auf, ihr eine persönliche Nachricht zu schreiben, sollte sich unter ihren Abos "Missbrauchstäter" befinden. Damit bezieht sich Eilish auf das Auftauchen von Social-Media-Beiträgen, die Größen des Showgeschäfts schwer belasten. Darunter Musikkollege Justin Bieber (26), der gleichzeitig auch zum Eilish-Freundeskreis zählt. Zwar legte der 26-jährige Sänger mittlerweile Gegenbeweise vor, doch auch sein Profil verschwand aus Billies Abo-Liste.

Die Tatsache, dass die Sängerin allerdings sämtlich Accounts löschte, lässt Follower vermuten, dass Eilish sich in letzter Konsequenz nicht überwinden konnte, nicht nur Justin zu entfolgen. Ob das tatsächlich der Grund ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt. Billie Eilish hat sich bislang noch nicht zu ihrer Aktion geäußert.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
Billie Eilish

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen