Radio-Moderator sperrte sich in Studio ein

Gelungene PR-Aktion oder tatsächlicher Eklat? Wie die "Kleine Zeitung" berichtet, hat sich "Antenne Kärnten"-Moderator Joe Kohlhofer in seinem Radiostudio verschanzt und spielt seit 8 Uhr früh den Song "Last Christmas" in Dauerschleife. Wütende Hörer legten die Telefonleitungen lahm.

Gelungene PR-Aktion oder tatsächlicher Eklat? "Antenne Kärnten"-Moderator Joe Kohlhofer hat sich am Freitag in seinem Radiostudio verschanzt und spielte seit 8 Uhr früh den Song "" in Dauerschleife. Wütende Hörer legten die Telefonleitungen lahm.

Auf Facebook und Twitter hagelte es Kommentare für Antenne Kärnten. Manche User sprachen gar von "Körperverletzung" durch die Dauerwiederholung des Songs.

Andere wiederum baten, er möge die Aktion nicht beenden. Auch um 10 Uhr lief noch immer ausschließlich "Last Christmas" am Sender. Insgesamt 24 Mal spielte Kohlhofer den nervigen Song, dann gab er auf.

 
 





Ich finds voll lustig ??? weiter so Joe!! #proweihnachtsstimmung
Posted by



 





AB JETZ NUR MEHR Ö3 ! Ihr seid ja nicht normal ! Selbst schuld ! Bitte liken und umschalten!
Posted by



 





Lieber Joe,Ich hab zwar die Steirer total gern, aber musst du es denen nach machen?Denn das gleiche hat Antenne...
Posted by



 





NIT AUFHÖREN!!!! ????
Posted by



 





Sagt bitte jemand Joe Kohlhofer das er WEITER machen soll mit wham last christmas !!!!!!!!
Posted by



 





Leute, unternehmts wos. Des is jo schon Körperverletzung. Strom weg und guat is.
Posted by



 





BITTE TEILEN, KOMMENTIEREN, GEFÄLLT MIRPETITION für Antenne Kärnten!!!!!!Bitte schickts den Joe frühzeitig in Urlaub...
Posted by

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen