Radler (60) von Wiener Lkw-Lenker erfasst und tot

Ein Christophorus-Hubschrauber im Einsatz.
Ein Christophorus-Hubschrauber im Einsatz.ÖAMTC/Postl
Tragödie im Bezirk Mistelbach: Ein Radfahrer wurde von einem Lkw-Fahrer erfasst, der 60-Jährige starb noch an der Unfallstelle.

Ein 60-jähriger Mann aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte am Dienstagnachmittag sein Fahrrad im Gemeindegebiet von Stronsdorf auf der LB6, in Richtung Eichbrunn.

Mann starb vor Ort

Zur selben Zeit lenkte ein 31-jähriger Wiener seinen Firmen-LKW ebenfalls auf der LB 6 von Unterstinkenbrunn in Richtung  Eichenbrunn. Der Lkw-Fahrer wollte den Radfahrer überholen: Unmittelbar vor dem Überholvorgang dürfte der Radfahrer nach links in Richtung Fahrbahnmitte ausgeschwenkt haben und dadurch erfasst der überholende LKW den Radfahrer.

Eine sofortige Reanimation wurde bis zum Eintreffen des Notarztes durchgeführt. Der eingetroffene Notarzt des Rettungshubschraubers Christophorus 9 konnte nur mehr den Tod des 60-jährigen Mannes feststellen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lie Time| Akt:
UnfallRettungRettungseinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen