Radrennfahrer kollidierte mit Pkw und starb

Bild: Fotolia / Symbolfoto

Am Montagnachmittag hat sich in Grödig ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Der Lenker eines Fahrrads kollidierte mit einem Auto und starb noch an der Unfallstelle.

Die beiden Verkehrsteilnehmer krachten um 14 Uhr auf der St. Leonharder Kreuzung zusammen. Für den Radfahrer kam jede Hilfe zu spät. "Er ist noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen erlegen", sagte Polizei-Sprecherin Eva Wenzl.

Der Hergang des Unfalls war vorerst unklar. Ebenfalls noch nicht geklärt war zunächst die Identität des Toten. Der Radfahrer war ohne Ausweispapiere unterwegs. Erst Stunden später stellte sich heraus, dass es sich bei dem Toten um einen 51-jährigen Radrennfahrer handelt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen