So geht es zur Zeit RAF Camora mit Corona

RAF Camora hat Corona. 
RAF Camora hat Corona. picturedesk.com
Der österreichische Rapper hat sich mit dem Coronavirus infiziert. In seiner Insta-Story gab er ein Gesundheitsupdate.

Der Wiener Rapper RAF Camora (36) hat sich im Promi-Urlaubsdomizil mit dem Coronavirus infiziert. Nun meldet sich der Musiker mit einem ersten Update. 

RAF Camora gibt ein Gesundheitsupdate

"Mir geht es okay", lässt er seine Fans via Instagram wissen. "Halsschmerzen, ein bisschen Fieber und kein Geruchssinn mehr", so seine Symptome. Zehn Tage ist der Rapper nun in einem Luxus-Hotel in Quarantäne. Die Zeit verbringt er dort hauptsächlich mit Serienschauen – momentan bingt er die britische Serie  "Topboy" auf Netflix – und Instagram. Dort entdeckte er zuletzt ein Video von Oliver Pocher, der sich über ihn lustig machte. "Was genau ist sein Auftrag?", fragt er seine Follower verwundert.

Und wenn ihm auch das zu langweilig ist, schaut RAF aus dem Fenster raus und filmt Hotelgäste beim Golfspielen. "Ich habe Golf nie verstanden", verrät er seinen Followern. 

RAF Camora ist nicht der einzige Promi, der aktuell in Dubai weilt. Auch Dieter Bohlen, Cathy Hummels, Sophia Thomalla und Boris Becker soll es ebenfalls dorthin verschlagen haben. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
RAF Camora

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen