Rätsel um Rammsteins Wien-Konzert gelöst

Rammstein verraten ihre Tour-Termine nicht. Fans sollen anhand von Plakat-Räseln erraten, wo die Band auftreten wird.
Till Lindemann und seine Kumpanen machen es spannend. Anstatt ganz normal ihre Tourdaten und Konzerttermine zu verraten, lassen Rammstein ihre Fans raten.

Auf der Rammstein-Homepage werden gerade einmal zwei Gigs zum Jahreswechsel angekündigt - beide im mexikanischen Puerto Vallarta.



CommentCreated with Sketch.0 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Davor steht noch die große Europatour an. Auf Twitter gaben Rammstein erste Hinweise auf ihre Konzertlocations. Gepostet wurden allerdings nur Fotos und der Hashtag #gebtfeinacht, aber weder Daten noch Orte.



Wer ein Foto erkennt, teilt den Ort dann mit den anderen Fans.

Das ist die Tour-Liste, die bisher mit Hilfe der Hinweise zusammengetragen werden konnte:

27. und 28. Mai 2019 Gelsenkirchen

8. Juni 2019 München

12. und 13. Juni 2019 Dresden

16. Juni 2019 Rostock

22. Juni 2019 Berlin

2. Juli 2019 Hannover

10. Juli 2019 Brüssel

13. Juli 2019 Frankfurt



Konzert in Wien


Eines der Bilder stellt das Ernst-Happel-Stadion in Wien. Das Wien-Konzert wird am 22. August stattfinden.

Der Vorverkauf startet am 8.11. um 10 Uhr. Tickets gibt's HIER



Weitere Tourorte, bei denen die Daten aber noch nicht sicher sind:

Gent (Belgien)

Antwerpen (Belgien)

Bern (Schweiz)

Paris (Frankfurt)

Moskau (Russland)

Rotterdam (Niederlande)

St. Petersburg (Russland)

Das neue Rammstein-Album soll noch im Dezember kommen, Till Lindemann veröffentlicht Anfang 2019 sein Soloalbum.

(lam)

Nav-AccountCreated with Sketch. lam TimeCreated with Sketch.| Akt:
SzeneMusikTill Lindemann

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren