Rapid-Juwel Yusuf Demir wechselt zum FC Barcelona

Yusuf Demir
Yusuf DemirGEPA
Der absolute Transfer-Kracher ist perfekt! Rapid-Kicker Yusuf Demir wechselt zum FC Barcelona.

Yusuf Demir soll der neue Lionel Messi werden. Der FC Barcelona sicherte sich die Dienste des Rapidlers, der Wiener wird ab kommender Saison im Camp Nou auf Torjagd gehen.

Der 18-jährige Edeltechniker verlängerte zwar seinen Vertrag in Hütteldorf um ein Jahr bis 2023, allerdings wird der Wiener für eine Gebühr von 500.000 Euro an den FC Barcelona verliehen. Die Katalanen vereinbarten zudem eine Kaufoption von zehn Millionen Euro.

"Acht Jahre durfte ich bei Rapid alles lernen und mich weiterentwickeln. Auch daher habe ich meinen Vertrag noch einmal um ein Jahr verlängert. Ich bin jedem Betreuer, jedem Mitspieler und allen anderen unglaublich dankbar", sagt Demir.

"Mit dem Wechsel zum FC Barcelona geht ein unglaublich großer Kindheitstraum in Erfüllung. Ich werde zu meinem Lieblingsklub und dem größten Verein auf der Welt wechseln. Zu Rapid bin ich als kleines Kind mit großen Träumen gekommen und gehe jetzt als unglaublich dankbarer Junge", meint der 18-Jährige weiter.

Sportdirektor Zoran Barisic freut sich für seinen Schützling: "Der FC Barcelona, der absolute Traumklub von Demir, hat schon seit längerer Zeit Interesse an ihm gezeigt und wir können Yusuf die Erfüllung seines großen Traums nicht verwehren. Er möchte unbedingt zu Barca, daher konnten wir auch in den vergangenen Monaten lukrative Transferangebote zu anderen internationalen Top-Klubs nicht annehmen."

"Verhehlen möchte ich auch nicht, dass wir als SK Rapid durchaus stolz sein dürfen, einen Spieler aus dem eigenen Nachwuchs in seiner Entwicklung so gefördert zu haben, dass er nun zu einem der international erfolgreichsten Fußballvereine der Gegenwart wechselt", so Barisic weiter.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account pip Time| Akt:
SK Rapid Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen