Rapper Eko Fresh bei Unfall schwer verletzt

Der 33-Jährige soll bei einem Videodreh auf der Baleareninsel mit einem Quad verunglückt sein. Deutsche Medien kündigten fälschlicherweise seinen Tod an.

Eko Fresh wurde bei dem Unfall mit dem Fahrzeug anscheinend schwer verletzt. Sein Kollege Samy schrieb auf seine Facebook-Seite: "Freunde heute auf dem Videodreh in Malle ist ein schlimmer Unfall passiert. Betet für den Bruder Eko".

Wie geht es ihm?

Über den genauen Gesundheitszustand von Ekrem Bora, so der Rapper mit bürgerlichem Namen, waren anfangs keine genauen Infos zu bekommen. In deutschen Medien war zu lesen, dass der 33-Jährige bereits im Sterben liegen soll.

Dem widerspricht ein Posting von Ehefrau Sarah. Sie stellte ein Foto von ihrer Hand, die zärtlich die von Eko streichelt. "Eko geht es schon etwas besser. Wir melden uns", schrieb sie dazu.

Wenig später postete Eko dann selbst auf Instagram. Auf dem Bild sieht man ihn Hand in Hand mit seiner Frau vor dem Spital.

Ob er da bereits entlassen war, ist nicht ganz klar. Sicher ist jedoch, dass die Berichte über den Unfall und den Schaden, den er davontrug, übertrieben waren.

Auch Pietro Lombardi wünscht seinem Freund über Instagram alles Gute.

(baf)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
MallorcaDancing StarsVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen