Rasanter Anstieg der neuen Corona-Variante in NÖ

Bei den gezogenen Stichproben waren 621 Fälle in NÖ dabei.
Bei den gezogenen Stichproben waren 621 Fälle in NÖ dabei.Jerome Delay / AP / picturedesk.com
Innerhalb von 24 Stunden wurden 130 neue Fälle der BA.4/BA.5.-Variante in NÖ gemeldet. 621 Personen haben sich mit dem neuen Virus infiziert.

In Niederösterreich sind am Donnerstag 621 Fälle der Coronavirus-Varianten BA.4/BA.5 gemeldet worden. Das waren um 130 mehr als am Vortag mit 491 Fällen. Laut dem Büro von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) waren 322 Personen aktuell positiv, 299 galten als genesen.

Bezirk Lilienfeld sticht heraus

Die Fälle in Niederösterreich verteilten sich unverändert auf 19 Bezirke und auf alle vier Statutarstädte. BA.4/BA.5-frei war weiterhin nur der Bezirk Lilienfeld. Insgesamt wurden am Donnerstag 1.876 Corona-Neuinfektionen im Bundesland gemeldet.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account hot Time| Akt:
OmikronCorona-MutationCorona-ImpfungLilienfeld

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen