Raser (52) in Polizeibus: Das sind die Verletzten

Zwei Schwerverletzte hat die Verfolgungsjagd samt Unfall-Drama in NÖ gefordert: Der Lenker selbst wird heute noch im UKH Meidling operiert.

Neben dem 52-jährigen Raser, der mit schweren Verletzungen ins Meidlinger Unfallkrankenhaus gebracht wurde, erwischte es noch eine unbeteiligte Person besonders übel. Die Frau wurde ebenfalls schwer verletzt, sie wurde in den Schockraum des Eisenstädter Klinikums gebracht. Und es soll noch mindestens zwei weitere Leichtverletzte geben, darunter ein Beamter.

Wie berichtetwar der 52-Jährige mit Tempo 200 über die Autobahn gerast, mehrere Anhalteversuche der Polizei schlugen fehl. In Hainburg kam es dann zum fatalen Crash.

Sechs Fahrzeuge wurden bei dem Unfall beschädigt, die Ermittlungen der Exekutive laufen. (Lie)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
NiederösterreichGood NewsNiederösterreichVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen