Raser bretterte mit 104 km/h durch Ortschaft

Mit mehr als dem Doppelten der erlaubten Geschwindigkeit wollte ein Autolenker im niederösterreichischen Bad Pirawarth am Sonntagnachmittag ein anderes Auto überholen. Der Raser wurde dabei mit 104 km/h geblitzt und durfte an Ort und Stelle seinen Führerschein abgeben.

Dem Rumänen, der zwar in Österreich wohnhaft aber nicht gemeldet ist, wurde von den Beamten die Weiterfahrt untersagt. 

Auf ihn kommen nun mehrere Anzeigen wegen Übertretungen der Straßenverkehrsordnung sowie des Meldegesetzes zu.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen