Rätsel um 26-Jährige, die aus Sessellift abstürzte

Bei einem Sessellift in Vorarlberg kam es zu einem schweren Unfall.
Bei einem Sessellift in Vorarlberg kam es zu einem schweren Unfall.Bild: imago stock & people/Symbolbild
Am Samstagnachmittag stürzte eine 26-jährige Vorarlbergerin aus einem Sessellift in Laterns in die Tiefe. Gerätselt wird, warum sie den Bügel öffnete.
Gegen 16.30 Uhr war die Frau am Samstag in Laterns (Bezirk Feldkirch) mit einem Vierersessellift unterwegs. Wie die Einsatzkräfte rekonstruierten, öffnete die 26-Jährige während der Fahrt selbständig den Bügel ihres Sitzes und stürzte in weiterer Folge rund Meter in die Tiefe.

Beim Aufprall erlitt die Vorarlbergerin schwere Verletzungen. Ein Fahrgast welcher mit dem selben Lift in Talrichtung unterwegs war, konnte den Sturz beobachten und verständigte mit dem Mobiltelefon sofort die Rettungskräfte.

Die Verunglückte musste an Ort und Stelle durch die Rettung erstversorgt werden und wurde anschließend mit dem C8-Rettungshubschrauber in das Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen.Aufgrund ihrer Verletzungen konnte die Frau bisher nicht befragt werden.

CommentCreated with Sketch.1 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. (rfi)

Nav-AccountCreated with Sketch. rfi TimeCreated with Sketch.| Akt:
FeldkirchNewsVorarlbergUnfälle/UnglückeRettungseinsatz

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren