Raub in Schloss: Grafen gefesselt

Ein unglaubliches Martyrium musste ein Ehepaar im Bezirk Korneuburg durchmachen. Die Adeligen waren gerade im Gutshof ihres Schlosses, als ein unbekannter Täter in das Haus eindrang. Der Einbrecher fesselte das Paar und entführte danach den Hausherrn.

Brutaler Raubüberfall auf eine adelige Familie im Weinviertel: Nachts drang ein Bewaffneter in einen zu einem Schloss gehörenden Gutshof in Stetteldorf (NÖ) ein. Er überraschte den Grafen (50) und dessen Gattin (43) im Schlaf, bedrohte sie mit einer Pistole. Danach fesselte er das Paar ans Bett.
Anschließend zwang der Maskierte den Hausbesitzer mit Waffengewalt, ihn im Auto in Richtung Hollabrunn zu fahren. Bevor das Ziel erreicht wurde, ließ er seine Geisel anhalten, fesselte den Mann an einen Hochstand im Wald und floh.
Erst nach Stunden konnte sich das Opfer befreien, die Polizei alarmieren. Die Beamten retteten schließlich auch die Gräfin.Oswald Hicker

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen