Räuber-Bande prügelte auf Wiener Pensionisten ein

Einsatz für die Polizei in der Gußriegelstraße in Favoriten (Symbolbild).
Einsatz für die Polizei in der Gußriegelstraße in Favoriten (Symbolbild).Bild: iStock

Zwei Männer und eine junge Frau wollten Sonntag ein Pensionistenpaar in dessen Wohnung in der Gußriegelstraße ausrauben. Das Trio schlug auf den 81-Jährigen ein.

Am Sonntag (14.1.) gegen 20.15 Uhr läutete es an der Tür des Seniorenpaares, das in der Gußriegelstraße (Favoriten) wohnt. Der Mann (81) schaute durch den Türspion und entdeckte eine junge Frau.

Als der Pensionist die Türe öffnete, stürmten plötzlich zwei Männer in die Wohnung, die sich vorher versteckt hatten. Sie schlugen auf den 81-Jährigen mehrmals ein. Durch den Lärm alarmiert, kam seine Ehefrau (74) ins Vorzimmer und schrie lauthals um Hilfe.

Pensionist erlitt Platzwunde im Gesicht

Das Trio ergriff – ohne Beute – die Flucht. Der Pensionist wurde leicht verletzt – er trug mehrere Hämatome und eine Platzwunde auf der Lippe davon. Das Landeskriminalamt Wien hat die Ermittlungen übernommen.

Um sich vor derartigen Überfällen zu schützen, hat die Polizei folgende Tipps:

- Lassen Sie niemals fremde Personen in die Wohnung oder ins Haus. Gas-, Strom-, Heizungsableser werden rechtzeitig schriftlich angekündigt.

- Legen Sie immer eine Sperrkette vor, falls Sie dennoch Fremden die Tür öffnen.

- Lassen Sie sich immer einen Dienstausweis zeigen, auch von Beamten in Uniform.

- Blicken Sie zuerst durch den Türspion und entscheiden Sie erst dann, ob Sie die Tür öffnen.

- Betätigen Sie nicht den Türöffner, ohne sich vorher zu überzeugen, wer Einlass begehrt.

- Nachbarschaftshilfe und das Wissen um das Recht der Selbsthilfe können Straftaten verhindern.

- Ein entschiedenes Nein, ein energisches Wegweisen eines ungebetenen Besuchers oder ein lauter Hilfeschrei können ebenfalls eine Straftat verhindern.

- Nehmen Sie nur Lieferungen an, von denen Sie wissen, dass sie von einem Familienmitglied bestellt worden sind oder zu deren Annahme Sie eventuell von einem Nachbarn ausdrücklich aufgefordert wurden. (cz)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
FC Bhf. FavoritenGood NewsWiener WohnenRaubEinbruch

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen