Räuber bedrohte Trafikantin mit Spritze

Bild: Fotolia
Mit einer Spritze in der Hand hat ein 32-Jähriger am Donnerstag eine Trafik in der Brünner Straße in Wien-Floridsdorf überfallen.

Mit dem medizinischen Instrument als Drohmittel forderte der Mann gegen 15.30 Uhr von der 35-Jährigen Trafikantin Bargeld. Die Frau drückte stattdessen die Notruftaste und schrie laut um Hilfe. Der Täter bediente sich daraufhin selbst aus der Kassenlade und ergriff die Flucht. Im Zuge einer Sofortfahndung wurde er kurze Zeit später festgenommen.

Das Opfer konnte beobachten, dass der Mann Richtung Marchfeldkanal flüchtete. Auf dem Weg dorthin wurde der Mann aber von der Polizei angehalten. Bei seiner Festnahme war der mutmaßliche Täter noch geständig, später widerrief er seine Aussage aber wieder. Der Mann befand sich in Haft.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen