Raubserie: Polizei sucht diesen Pistolenmann

Der Verdächtige soll drei Überfälle begangen haben.
Der Verdächtige soll drei Überfälle begangen haben.Bild: LPD Wien
Die Polizei sucht einen Verdächtigen, der zwischen 26. April und 8. Mai drei schwere Raubüberfälle in Wien begangen haben soll.
Der junge Mann soll ein Modegeschäft in der Landstraßer Hauptstraße und je eine Trafik in der Erdbergstraße und auf der Wiedner Hauptstraße überfallen haben.

Bei allen drei Raubüberfällen ging der Täter gleich vor. Er bedrohte die Verkäufer mit einer schwarzen Faustfeuerwaffe und forderte in englischer Sprache die Übergabe von Bargeld. Verletzte wurde zum Glück niemand.

Fahndung nach mutmaßlichem Serientäter

Die Polizei fahndet mit Hilfe der Fotos aus einer Überwachungskamera nach dem etwa 20 bis 30 Jahre alten und zwischen 180 und 185 Zentimeter großen Verdächtigen und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 31310 33800.

Der Gesuchte trug zweimal einen auffälligen roten Kapuzenpullover mit weißem Einsatz am Kragen und dem Schriftzug "CPER Stereo Styles" und einmal eine blaue Jacke mit Kapuze.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
(aj)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
WienNewsWienRaubüberfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen