Raubüberfall auf Wiener Juwelier – Täter auf der Flucht

Juwelier in Wien
Juwelier in WienHeute
In der Wiener City ist es am Donnerstag zu einem Raubüberfall auf einen Juwelier gekommen. Die Täter sind flüchtig, die Polizei ermittelt.

Polizeieinsatz am Donnerstag in der Bundeshauptstadt! Ersten Informationen zufolge kam es um 11.25 Uhr zu einem bewaffneten Raubüberfall auf ein Juweliergeschäft in der Inneren Stadt. Die beiden Tatverdächtigen sind auf der Flucht, die Polizei ist ihnen auf den Fersen.

Laut Polizei flüchtete einer der Räuber in Richtung Graben, der zweite Tatverdächtige flüchtete ebenfalls Richtung Graben, stieg laut Zeugenaussagen dann in ein schwarzes Taxi und fuhr davon.

Täterbeschreibung

Das teilte die Exekutive gegen 12.30 Uhr auf Twitter mit und veröffentlichte dazu eine Personenbeschreibung der beiden Verdächtigen.

Einer der männlichen Tatverdächtigen ist circa 180 cm groß und trug schwarze Kleidung, Handschuhe und einen silbernen Revolver. Er sprach russisch, so die Polizei.

Sein Komplize ist ebenfalls rund 180 cm groß, trug einen grauen Kapuzenpullover und eine schwarze Schildkappe. Auch er sprach russisch.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
WienPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen